„Das geht über meine Mittel“. Wie man sich gut in Belarus erholen und dabei nicht viel Geld ausgeben kann.

Um durch Belarus zu reisen, ist es nicht eine „dicke“ Geldbörse zu haben. Hier sind einige Tipps, wie man seine Erholung  so gut wie möglich und dabei günstig genießen kann:

Erschwingliche Unterkunft

In Belarus – besonders in der Hauptstadt – ist es nicht schwer, eine preiswerte Unterkunft zu finden. Die Übernachtungspreise liegen ab etwa bei etwa 15$ oder für ein Bett im Schlafsaal und ab 18$ für ein Zimmer wie in einem Hotel pro Person.

Картинки по запросу хостел минск

Ernährung

Die günstigste Option dafür ist es, in den Supermärkten einzukaufen. Einige davon gibt es Verkaufsstelleт für halbfertige Gerichte, wo man schon gekochte Gerichte zu günstigen Preisen verkauft. Sogar diejenigen Leute, die Cafés und Restaurants bevorzugen, sollen sich um ihr Geld keine Sorgen machen. Die Durchschnittsrechnung in einigen Cafés, Bistrots und Restaurants ist nicht größer als $10.

Картинки по запросу тележка с продуктами

Verkehrsmittel

Der öffentliche Verkehr in Minsk ist relativ günstig (man kann für $1 drei Fahrkarten kaufen), in den anderen belarussischen Städten sind die Fahrkartenkosten noch günstiger. Wenn Sie von einer Ortschaft zu einer anderen fahren müssen, benutzen Sie lieber die Belarussische Eisenbahn. Das Eisenbahnnetz umfasst fast das ganze Territorium des Landes, so werden die Ticketskosten zu Ihrem Buche nicht schlagen.  

Картинки по запросу минское метро

Kostenloser Eintritt

Man kann viele Museen, Galerien und andere Sehenswürdigkeiten ganz günstig besuchen. Zum Beispiel bieten einige Museen Eintrittskarten für nur $1,3 an. Manchmal ist der Eintritt ganz frei. Die Hauptsache ist, zu richtiger Zeit kommen. Hier ist ein Hinweis: 

  • das Nationale Kunstmuseum der Republik Belarus in Minsk – jeden letzten Mittwoch des Monats freier Eintritt;
  • das Museum für die Geschichte des Großen Vaterländischen Kriegs in Minsk - jeden 2. Dienstag freier Eintritt;
  • das Staatliche Museum der Volksarchitektur und Alltagslegen der Republik Belarus (nicht weit von Minsk) - jeden 2. Mittwoch freier Eintritt;
  • das Schloss Nezvizh - jeden 2. Montag freier Eintritt;
  • das Schloss Mir - jeden letzten Montag des Monats freier Eintritt;
  • das Haus von Adam Mizkewitsch in Nowogrudok - jeden letzten Donnerstag freier Eintritt

Außerdem kann man sich einige touristische Attraktionen zu jeder Zeit kostenlos ansehen. Besuchen Sie das Krewa Schloss und das Navahrudak Schloss, das Halshany Schloss oder den Ruzhany Palast. Man kann die Kirche in Gerwjaty, die die Farny-Kirche in Grodno und in Nezvizh und andere wunderschöne religiöse Baukunstdenkmäler ganz kostenfrei besichtigen. Das gehört auch zu mehrzähligen Gemäldegalerien von Minsk.

Картинки по запросу музеи минск

Günstige Erholungsideen

Achten Sie bitte darauf, wie man gut und günstig seine Zeit verbringen kann:

  • ein Picknick in einem der Stadtparks veranstalten;
  • wandern gehen und sich belarussische Landschaften ansehen;
  • einen Spaziergang durch die Stadt unternehmen;
  • belarussische Kirchen besichtigen;
  • sich in Gedanken über Kunst in Gemäldegalerien verlieren.

Die Erholung in Belarus wird wertvoll für Sie ohne eine „dicke“ Geldbörse! Gute Reise!

Картинки по запросу парк горького колесо

Read More


Proud Of The Nation: Famous Belarusians — Part 4.

Our artists are known throughout the world. The works of many of them be found in collections of prestigious museums in the United States, France, Britain and other countries.

Quality marks: the most recognized Belarusian brands

The country's image is formed not only by people, not just the cities, but also brands. Belarus can be proud of these brands.

Proud Of The Nation: Famous Belarusians - Part 3.

A lot of Belarusians have emigrated to America and Europe. Their children became famous models and actors, some founded the film studio. Let's get acquainted with these people.

Bemerkungen