Das Belarussische Staatliche Jugendtheater

Address: Belarusian State Youth Theatre
Auf der Karte ansehen
Route machen

Das Repertoire des Theaters wird aus Werken der einheimischen und ausländischen Schriftsteller gebildet. Die ausländische dramatische Dichtung in diesem Theater ist kein Paradox, sondern eine bewusste Notwendigkeit in Schauspielerausbildung, in Vertrautheit der Zuschauer mit den besten Vorbildern des Weltrepertoires. Das Jugendtheater nimmt an vielartigen internationalen Festivals teil: Der internationale Festival der Theaterkunst „Panorama“, „Slawische Theatertreffen“, „Hersonesskie Spiele“ u.a. Das Theater ist für neue Ideen bei Interpretationen der modernen Dichtung immer offen.

Das Jugendtheater hat in seinem Repertoire mehr als fünfzig hervorragende Aufführungen, die die Regisseure aus Belarus, Russland, Litauen, Deutschland, Frankreich, aus den USA in Erfüllung gebracht haben. 2013 ist im Theater eine neue kreative Richtung – das Theater der modernen Choreografie. Während dieser schöpferischen Suche hat die Balletttruppe des Jugendtheaters ihren Zuschauern vier Tanzperformances ausgeführt. Heutzutage bewahrt das Belarussische Staatliche Jugendtheater die besten Theatertraditionen von Belarus auf.

Read More


National academic Schauspielhaus. M. Gorki

Am Ende des Jahres 1940 wurde die Entscheidung getroffen, das Theater in Minsk zu errichten, was der Krieg jedoch verhinderte.

Das Bolschoj Staatliche Akademische Theater für Oper und Ballett der Republik Belarus

Die Geschichte des belarussischen Theaters, das die ältesten Volkstraditionen vereinnahmte, umfasst mehr als ein Jahrhundert Jahre. Dank bedeutender Persönlichkeiten wie Ursula Franz Radziwill, Vinzenz Dunin-Martsinkevich, Ignat Buinickij und Janka Kupala entwickelt sich die Theaterkunst in Belarus ständig weiter, indem sie für die Welt immer wieder neue Namen und herausragende Werke hervorbrachte.

Nationales Akademisches Janka-Kupala-Theater

Feierliche Gebäudeanlage des Theaters fand am 26 Juni 1888 (nach altem Kalender) statt. Das Gouvemementstheater wurde am 5. Juni 1890 eröffnet.

Bemerkungen